Der Verein

INTENSIVkinder zuhause Niedersachsen e.V. ist ein Selbsthilfeverein von Eltern mit schwer pflegebedürftigen Kindern. Wir sind entstanden aus der Regionalgruppe des Bundesverein INTENSIVkinder zuhause e.V., den unter anderem Eltern aus der Region Hannover vor über 15 Jahren gründeten.

Der Alltag mit schwerkranken und schwerstbehinderten Kindern zu Hause stellt an uns Eltern große Anforderungen – psychisch wie auch physisch. Die Kinder haben unterschiedliche Behinderungen bzw. Erkrankungen. Unsere INTENSIVkinder haben zum Beispiel ein Tracheostoma (Luftröhrenschnitt) oder sie werden heimbeatmet. Aber auch Kinder und Jugendliche mit leichteren Beeinträchtigungen wie z.B. Down Syndrom oder Autismus besuchen unsere Freizeitangebote.

Ein Hauptanliegen des Vereins ist der Erfahrungsaustausch unter betroffenen Eltern. In Niedersachsen organisiert unser Elternverein zum Beispiel Auszeit-Wochenenden für pflegende Mütter oder Elternseminare zu unterschiedlichen Themen. In der Region Hannover finden beispielsweise monatliche Frühstückstreffen statt, die gerne besucht werden und bei denen ein reger Austausch stattfindet.

Unsere Kinder können ihre Freizeit nicht wie ihre Altersgenossen frei gestalten. Sie benötigen ständige Hilfe und Betreuung. Entsprechend schwer fällt es natürlich auch den Eltern ihre kleinen und großen Kinder einmal loszulassen. Doch auch sie brauchen ihre Freiräume und Eltern auch einmal Pause vom Alltag.

Für schwerbehinderte bzw. pflegebedürftige Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind geeignete Freizeitangebote selten. Da sie trotz ihrer Handicaps – wie jedes andere Kind – in ihrer Freizeit Spaß haben möchten, organisiert unser Selbsthilfeverein seit vielen Jahren Freizeitangebote für betroffene Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der Region Hannover.

Die Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung der psychosozialen Versorgung von schwer- bzw. schwerstpflegebedürftigen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen liegt uns am Herzen. So entwickeln wir Angebote zur Begegnung mit Gleichaltrigen und zur Gestaltung von Tagesstruktur und Freizeit unter dem Aspekt der Inklusion.

   Kontakt zum Vorstand

Foto
1. Vorsitzende
Rotraut Schiller-Specht

Tel: 0511 / 4340867
[Spamschutz - bitte per Hand übertragen]

 

Foto
2. Vorsitzende
Beate Leisner

Tel.: 0160 / 7270001
[Spamschutz - bitte per Hand übertragen]

Foto
Schatzmeisterin
Anke Mill

Tel.: 05137 / 128818
[Spamschutz - bitte per Hand übertragen]

   Selbsthilfe

Eltern von INTENSIVkinder Niedersachsen bei einem SelbsthilfetreffenINTENSIVkinder zuhause Niedersachsen e.V. ist ein Selbsthilfeverein. Vor über 15 Jahren haben Mütter von schwer pflegebedürftigen Kindern im Raum Hannover eine kleine Selbsthilfegruppe gegründet. Diese regelmäßigen Treffen - mal mit den Kindern, mal ohne Kinder - waren immer allen sehr wichtig und gut besucht. Denn hier traf man auf Eltern mit gleichen Problemen rund um die Behinderung ihres Kindes – trotz unterschiedlicher Erkrankungen und Beeinträchtigungen.

Mütter von Kindern mit Behinderungen während eines gemeinsamen Ausfluges am Müttertag


Und das hat sich bis heute nicht geändert:
Bei unseren Elternveranstaltungen fühlt man sich im Gespräch mit Gleichbetroffenen ohne große Erklärungen gleich verstanden und gut aufgehoben. In einer Selbsthilfegruppe spürt man, dass man mit seinen Sorgen und Problemen nicht alleine ist und man sieht, wie Eltern Lösungen für schwierige Situationen entwickeln. Wir Eltern versuchen, uns gegenseitig zu unterstützen und zu informieren.
Denn nur gemeinsam ist man stark!

SIE haben auch ein pflegebedürftiges Kind? Und Sie haben Lust auf einen Austausch in lockerer, netter Atmosphäre? Dann melden Sie sich bitte unter Kontakt zu einem unserer Elterntreffen in der Region Hannover an!

Wir freuen uns auf Sie!


Sie möchten sich mit anderen Eltern behinderter Kinder regelmäßig austauschen, wohnen aber nicht in der Region Hannover?

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Vorhaben, einen regelmäßigen Elterntreff in Ihrer Wohnortnähe zu gründen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!


   Selbsthilfeförderung

INTENSIVkinder zuhause Niedersachsen e.V. bedankt sich ganz herzlich für die Zuwendungen im Rahmen der Selbsthilfeförderung der Krankenkassen in Niedersachsen nach §20 h SGB V. Unsere Arbeit wird im Jahr 2018 im Rahmen der kassenübergreifenden Gemeinschaftsförderung der niedersächsischen Landesverbände unterstützt. Diese Gemeinschafts- und Projektförderungen sowie eine Förderung der niedersächsischen Landesverbände der Pflegekassen und dem Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie tragen mit dazu bei, dass unser Selbsthilfeverein Seminare und andere Veranstaltungen für betroffene Eltern realisieren kann.

   Impressum / Anschrift

INTENSIVkinder zuhause Niedersachsen e.V.
1. Vorsitzende:
Rotraut Schiller-Specht
Heinrich-Heine-Str. 29
30952 Ronnenberg
Tel.: 0511 / 4340867
[Spamschutz - Bitte per Hand übertragen]

Vereinsregister-Nummer 202368
Amtsgericht Hannover

Webmaster: Manfred Schiller
[Spamschutz - Bitte per Hand übertragen]

facebook-Admins:
Ralf Mill
[Spamschutz - Bitte per Hand übertragen]


Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung

  Anke Mill
[Spamschutz - bitte per Hand übertragen]






Start | Über uns | Aktivitäten | Mitglied werden | Spenden | Datenschutz | Impressum | Kontakt

©2018 INTENSIVkinder zuhause Niedersachsen e.V.